Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Kapitalanlage in real geteilten Apartments in Pflegeeinrichtungen

> Ein idealer Sachwert für Käufer die solides Immobilieneigentum erwerben möchten <


 

 

 

 

 

 << alle Objektbilder!

 

 

 

 

 

 

Das Konzept auf den Punkt:

 

 Es stehen grundsätzlich 2 Arten von Immobilien zur Auswahl:

  Bestandsimmobilien die entsprechend saniert bzw. umgebaut werden oder

  Neubauten (die Mehrzahl der Gebäude) die in Planung sind bzw. in Bau und nach hohen     Baustandards realisiert werden.

 In den Objekten gibt es Apartments ab ca. 47 m² bis ca. 110 m² Bruttofläche, davon fällt ein Teil der Fläche für die Apartments an (Sondereigentum), der andere Teil fällt für die gemeinsam genutzten Räume der Bewohner an (Anteil am Gemeinschaftseigentum).

Die Anzahl der Apartments in den Häusern beträgt i.d. Regel zwischen 50 und 90 Stück, verteilt auf 2-3 Etagen. Immer mehr Objekte werden auch nach dem Bedarf des betreuten (service-) Wohnens realisiert, hier gibt es auch 2 Zimmer Wohnungen.

Beratung und Abwicklung (wenn erwünscht) zur Finanzierung durch hauseigene Spezialisten: ja

Beim Kauf Betreuung durch langjährig erfahrene Notare: ja

Die Verwaltung durch langjährige, erfahrene Verwalter: ja

Ebenso werden die Häuser ausschliesslich durch ausgewählte od. einen hauseigenen Betreiber mit langjähriger Erfahrung inkl. positiver Expertise gemanagt.

Als Eigentümer fällt für Sie lediglich die jährliche Eigentümerversammlung, nach WEG (wie bei einer ETW) an.

Last but not least:

Käufer (nebst Angehöriger) haben grundsätzlich ein bevorzugtes Belegungsrecht, ebenso innerhalb der meisten Betreiber möglich.

 

Das Unternehmen ist Bundesdeutscher Marktführer mit 20 jähriger Erfahrung und über 13 TD verkaufter, real geteilter Apartments.

 __________________________________________________________________________

 

Die wöchentlich aktualisierte Liste an verfügbaren Apartments auf Anfrage

 

Übersicht der Objekte in Tabellenform 

Kartenübersicht mit Bildern zu den Objekten ab 2019

 

10 gute Gründe für Pflegeimmobilien...